Branding 10,000 Lakes //2012/02/08

geschrieben von .

Der US-Bundestaat Minnesota wird auch das Land der 10.000 Seen genannt. Das, und die Tatsache dass die meisten Logos von Seen nicht gerade die hübschesten sind, hat Nicole Meyer zu ihrem Projekt »Branding 10,000 Lakes« inspiriert:

Jeden Tag bekommt ein See aus Minnesota ein Logo.

Screenshot Banding 10,000 Lakes

Herausgekommen sind teils etwas offensichtliche, aber viele durchweg sehr schöne Logos, die ich täglich auf Visuelle Schmankerl packen könnte. Besonders gelungen finde ich den Einsatz der Typographie. Auch habe ich das Gefühl dass über den Verlauf des Projekts hinweg immer der aktuelle Design-Zeitgeist aufgegriffen wird – eine tolle Idee um sich abseits von Kunden-Projekten auszutoben. Mal sehen ob sie das die knapp 27 Jahre durchhält, und was dadurch für ein Museum/Zeitgeist/Dokumentation entsteht.

Kaufen kann man die Logos übrigens ebenfalls: als Poster und gedruckt auf eine iPhone- oder iPad-Hülle – auch eine tolle Nische (wobei ich nicht weiß wie viele Leute z.B. am Norway Lake (etwa so groß wie der Waginger See mit Tachinger See) wohnen, die a) Internetanschluss haben, b) die Seite kennen, c) ein iPhone haben und d) sich so ein Case kaufen wollen.

mehr zum Thema: , , , , , , , , , .

tweet // plus // post // like // bookmark // flattr

Schreib den ersten Kommentar zu »Branding 10,000 Lakes« und stimme max zu, oder lies ihm die Leviten.

Verfasse deinen Kommentar:

Erlaubte HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>